GFW - Greven

Neue CoronaSchuVO, Soforthilfe für Gründer und Unterstützung für gemeinnützige Kultureinrichtungen

Seit dem 21.05.2020 gilt eine neue ► Coronaschutzverordnung. Nach der neuen Verordnung dürfen nun u.a. auch Tattoostudios und Piercingstudios unter den bekannten Hygienevorschriften wieder öffnen.

Zudem können Hotels, Pensionen etc. ihre Übernachtungsangebote für touristische Zwecke wieder anbieten.

Bereits etwas länger können Gastronomiebetriebe unter Auflagen wieder öffnen. In diesem Zusammenhang weisen wir auf eine ► Handreichung  zur Zulässigkeit von gastronomischen Einrichtungen der Landesregierung hin. 

Seit dem 14. Mai 2020 besteht auch für nach dem 31.12.2019 gegründete Unternehmen die Möglichkeit die Soforthilfe über einen Angehörigen der steuerberatenden Berufe (z. B. Steuerberater/in) zu beantragen. Bitte beachten Sie die speziell dafür notwendigen Voraussetzungen. Die entsprechende Antragsseite lautet: http://gruender-soforthilfe-corona.nrw.de. Den Antrag haben wir alternativ auch als ►Download auf unserer GFW Seite bereitgestellt.

Die Landesregierung hat beschlossen, gemeinnützige Kultureinrichtungen finanziell zu unterstützen. Für nähere Informationen lesen Sie bitte die ► Pressemitteilung  der Landesregierung. 

Für interessierte Webinarbesucher haben wir einige neue Webinare in unserer Liste aufgenommen.