GFW - Greven

NRW Soforthilfe startet heute Mittag

Hiermit möchten wir die Unternehmen an die NRW-Soforthilfe erinnern, die heute zu beantragen ist. Dies geht heute Mittag sowohl auf den Seiten der Bezirksregierung als auch auf den Seiten der ►Landesregierung.

Bitte beachten Sie Folgendes: Das Programm ist nur bis zum 30.04.2020 online zu beantragen. Eine Auszahlung erfolgt nur bis zum 30.06.2020.

Das Land NRW rechnet mit Anträgen im 6-stelligen-Bereich, ein Zusammenbruch der Server-Systeme ist nicht auszuschließen. Die Bezirksregierung Münster wird über das kommende Wochenende Anträge bearbeiten und Bescheide und Auszahlungen in der kommenden Woche auf den Weg geben. Wenn Sie einen Bescheid, aber noch kein Geld erhalten haben, legen Sie den Bescheid Ihrer Bank zur Vorfinanzierung der Summe vor. Wenn Sie noch nicht in akuten Liquiditätsproblemen stecken, lassen Sie Unternehmen die am Limit sind, den Vortritt. Bis zum 30.04.2020 haben Sie Zeit den Antrag zu bearbeiten. Die Fördertöpfe werden bis dahin gefüllt sein.

Für freischaffende Künstler und Künstlerinnen liegt das Formular bei der Bezirksregierung schon vor. Den Antrag finden Sie ►hier oder alternativ auf der Homepage der GFW.

Sollten noch Fragen bezüglich der Zuschüsse aufkommen, wenden Sie sich bitte an die folgenden Kontakte:

Bezirksregierung Münster: Martin Giesecke: 0251 411 4417 oder David Steudter: 0251 411 1171

Auf dem folgenden Link finden Sie eine große Anzahl an potentiellen Ansprechpartner bei der ►IHK Nordwestfalen:  Telefon: 0251 707 111

Handwerkskammer Münster:  Telefon: 0251 5203 555