GFW - Greven

Wifo besucht Schröer Küchen

An der Königstraße 6, also direkt am „Völkerball-Kreisverkehr“ in Greven, liegt das von Stefan Schröer geführte Unternehmen Schröer Küchen.

Wifo besucht Schröer Küchen.

GREVEN. An der Königstraße 6, also direkt am „Völkerball-Kreisverkehr“ in Greven, liegt das von Stefan Schröer geführte Unternehmen Schröer Küchen.

Dorthin war der Arbeitskreis Mitglieder des Wirtschaftsforum Greven eingeladen. Schröer, neues Wifo-Mitglied, berichtete laut Pressemitteilung über die aktuellen Trends in der Küchenplanung. So ist ein Induktionskochfeld mittlerweile als Standard anzusehen und auch Küchen im Landhausstil werden zunehmend nachgefragt.

Quelle: Westfälische Nachrichten, Artikel vom 12. Dezember 2018