GFW - Greven

Neues aus der Wirtschaftsförderung: Ansprechpartner im Jobcenter, Neustrukturierung von Lieferketten und Digitaler Unternehmerabend

Das Jobcenter vom Kreis Steinfurt steht den Unternehmen für die persönliche Beratung in Fragen der Personalwahl zur Verfügung. Für die Region Greven sind Ihre Ansprechpartner:

Bianca Emmerich: 02551 69-5166;          Katrin Lemke: 02551 69-5182;           Rona Linnemann:  02551 69-5177;          Jürgen Düking: 02551 69-5026

PerE-MailerreichenSiedasJobcenterunter: ags-greven@jobcenter-kreis-steinfurt.de

Das Jobcenter weist darauf hin, dass die Unternehmen dem Jobcenter Ihre offenen Arbeits- und Ausbildungsstellenangebote mitteilen können, sodass gemeinsam mit Ihnen nach individuellen Lösungen gesucht werden kann.

 

Die Neustrukturierung internationaler Lieferketten ist in vielen Unternehmen zurzeit ein wichtiges Thema. Am 27.10.2020 empfängt die ZENIT GmbH in Mülheim an der Ruhr eine Delegation ausgewählter Unternehmen aus Estland, welche sich als Partner für gemeinsame Produkt- und Prozessstrukturen sowie Vertriebsaktivitäten anbieten. Die Veranstaltung ist Teil einer mehrtätigen Delegationsreise der deutsch-baltischen Außenhandelskammer. Die Unternehmen sind im Bereich der Metall- und Elektroindustrie sowie als Partner des Maschinenbaus aktiv. Gesucht werden aktuell Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen, welche an einem persönlichen Gespräch mit den estnischen Unternehmen interessiert sind.

Die Möglichkeit zu bilateralen Gesprächen mit den Unternehmen aus Estland bietet sich am 27.10.2020 von 13:00-17:30 Uhr in den Räumlichkeiten der ZENIT GmbH, Bismarckstraße 28 in 45470 Mülheim an der Ruhr.

Welche Punkte für eine Partnerschaft mit Unternehmen aus Estland sprechen, weitere Informationen sowie die Profile der estnischen Unternehmen entnehmen Sie bitte der Website unter dem folgenden ► Link

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung erfolgt ► online

Weitere Auskünfte erteilen Johannes Böhmer (jb@zenit.de / 0208 30004-12) oder Michael Nolden (no@zenit.de / 0208 30004-67).

 

Zuletzt möchten wir Sie gerne an den ersten Digitalen Unternehmerabend der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e.V. (WVS) und der Wirtschaftsförderung Greven (GFW) erinnern. Morgen Abend 23.06.2020 um 19 Uhr hören Sie als besonderes Highlight den Gastvortrag „Snapchat, Bibi, Gronkh & Co. – Wie die jungen Generationen unsere Unternehmen verändern“ von Felix Beilharz, der als Berater für Online- und Social-Media-Marketing tätig ist. Anmeldungen sind noch unter info@wvs-steinfurt.de oderinfo@gfw-greven.de möglich.